Selbstbewußtsein durch Fettabsaugung oder andere Operationen erreichen ?

Übergewicht, aber auch andere Schönheitsfehler, können das Selbstbewußtsein ganz massiv beeinträchtigen. Fettleibige hoffen oft, ein Arzt könne das Problem ganz einfach lösen. Die Liposuktion, auch Fettabsaugung genannt, ist ein aktives Entfernen des Fetts aus speziellen Stellen des Körpers.
Die operierende Stelle kann der Unterleibsbereich, die Oberschenkel, das Kinn, die Körperseite , der obere Bereich der Knie, der Halsbereich , der Bereich des Unterarms usw. sein. Beinahe jeder Bereich, der Fett unter  der Haut hat, kann zu einer Fettabsaugung genutzt werden. Sie wird oft als strittig mit einem gewissen Stigma betrachtet. Es wird vermutet, dass eine solche plastische Operation gefährlich ist, und einen fast erniedrigenden archaischen Charakter besitzt. Heutzutage gibt es verschiedene Methoden , Gewicht zu reduzieren . Medizinische Fortschritte haben die Resultate in Bezug auf Gewichtsverlust und Größenreduktion merklich verbessert .
Viele Menschen attraktiven Bauchgröß und Gewichtsverlust mit einer Fettabsaugung, ohne eine vorherige Ãœberlegung zu vorhandenen ungünstigen Wirkungen auf die Gesundheit vorzunehmen.

Eine Fettabsaugung - Liposuktion kann auf viele verschiedene Weisen gemacht werden. Die klassische Methode ist durch abzusaugen . Die Kannüle kann durch eine maschinelle Vakuumpumpenart ersetzt werden,  auch trockene Fettentfernung genannt.

Die technologische Revolution wird auch weiterhin mit hoher Geschwindigkeit entwickeln, weil Fettabsaugen ein sehr häufiger Eingriff ist. Viele Menschen haben Ãœbergewicht , und die meisten von ihnen sind bereit, fast jeden Geldbetrag zu bezahlen, um beim Chirurgen Ãœbergewicht durch eine Schönheitsoperation loszuwerden.

Die Realität hinter diesem Versprechen ist jedoch, dass es nur eine neue und plastisch gestaltete Äußerlichkeit schafft, Sie nicht die Probleme im Körper repariert.
Und auch nicht jeder kann operiert werden, um das Fett zu entfernen. Fettabsaugung kann für manche Menschen gefährlich sein, so dass Sie einen Facharzt aufsuchen sollten , lange bevor Sie entscheiden , die Operation durchzuführen . Zunächst müssen Sie Ihrem Chirurgen Ihre gesamte Krankengeschichte, die Vorerkankungen als auch alle die Therapien erzählen , die Sie erlebt haben oder derzeit immer noch haben . Sie sollten , und nicht an gravierenden Krankheiten leiden.
Auch andere Schönheitsoperationen können dazu dienen, das Selbstwertgefühl erheblich zu steigern. Immer dann, wenn man mit Diäten, oder Sport, oder Mittelchen nichts mehr erreichen kann, findet man oftmals mit Schönheitsoperationen Abhilfe. Wer z.B. von Falten geplagt wird, kann mit einer Gesichtsstraffung - Facelifting gegen die Falten angehen. Wem ein Zahn fehlt, kann zu Zahnimplantate und Zahnersatz greifen.   Auch zu verstehen, dass eine Frau mit kleiner, oder zu großer Brust sich eventuell unwohl fühlt und mit einer Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung dagegen angehen möchte. Ein anderer Bereich, welcher sehr wichtig für die Optik ist, wäre  eine schöne Nase. Wer z.B. eine krumme Nase, oder einen Höcker auf der Nase hat, kann sich dies mit einer Nasenoperation oder Nasenkorrektur behandeln lassen. Aber auch eine Brille steht nicht jedem Menschen und manchmal kann man die Augen in einer Augenklinik und mit Augenlasern korrigieren, wodurch eine Brille nicht mehr benötigt wird.

Ein anderer Bereich der oft unterschätzt wird und wobei Menschen auch oft sehr leiden, ist fehlendes Haar. Wer dies nicht mehr hat, kann eine Haartransplantation in Erwägung ziehen, bei Spezialisten wie z.B. Dr. Heitmann (siehe dort auch Methoden Haartransplantation) oder durch moderne Einzelhaartransplantations-Methoden ( FIT Haartransplantation).

Im Fazit und egal wie man zu Schönheitsoperationen stehen mag, verhelfen diese doch oftmals zu mehr Selbstwertgefühl.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

WordPress | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)